Mein Ziel ist es Ihre zahnmedizinischen Wünsche im Ganzen zu verstehen und im gemeinsamen Dialog mit Ihnen schonend, sorgfältig, nachhaltig und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit umzusetzen. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Vita – Dr. med. dent. Markus Hoberg

1986 bis 1991 Zahnmedizinstudium Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

1991 bis 1992 Assistent Zahnarztpraxis Schroeder, Rheinbach

1992 bis 1997
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Poliklinik für Chirurgische Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK), Prof. Dr. G. Wahl

1994 bis 1996
Referent bei Straumann-OP-Kursen der Straumann-Deutschland GmbH

1996
Stellvertreter für den Direktor der Poliklinik für chirurgische Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

1996 Promotion zum Dr. med. dent.

1997 Ausbildungsassistent Zahnarzt Dieter Kramer MSc, Köln

1999 bis 2000 Curriculum für Allgemeine Zahnheilkunde
2001 bis 2002 Curriculum Implantologie
2003                  Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
2004 bis 2005 Curriculum Parodontologie

Seit 1995: Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Seit 1998: Niederlassung in eigener Praxis für Oralchirurgie, Implantologie und ZMK-Krankheiten

Seit 2005: Ermächtigung zur Weiterbildung „Oralchirurgie“
Seit 2001: Mitglied Akademie Praxis und Wissenschaft
Seit 2001: Mitglied Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
Seit 2000: Mitglied des Bezirksstellenvorstand Siegen-Olpe-Wittgenstein
Seit 2000: Vorstandsmitglied der Zahnärztlichen Initiative Siegen-Olpe-Wittgenstein
Seit 2005: Mitglied Studiengruppe für Restaurative Studiengruppe

 

Vita – Dr. med. dent. Carolin Petsos

1999 bis 2005 Zahnmedizinstudium an der Philipps-Universität in Marburg

2006 bis 2010
Vorbereitungsassistenz und angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Hoberg in Attendorn

2007 Promotion zum Dr. med. dent.

2010 bis 2012
Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dres. Lehmkuhl/ Kroes in Soest

2012 bis 2016
Angestellte Zahnärztin in der Praxisklinik Dr. Stein und Kollegen in Dortmund

2014 bis 2015 Elternzeit

2016 bis 2018 Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Wagner in Ense

Seit 2018: Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Hoberg in Attendorn

„Ein schönes, ehrliches Lächeln ist der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen. Ich freue mich, wenn ich dazu beitragen kann, dass Sie unsere Praxis mit einem solchen Lächeln wieder verlassen.“
Ich habe Freude an der langfristigen Erhaltung Ihrer Mundgesundheit, orientiert an Ihren Wünschen und den medizinischen Erfordernissen und Möglichkeiten in angstfreier und vertrauensvoller Atmosphäre.

Vita Dr. med. dent. Julia Fiebig

Studium der Zahnheilkunde an der rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1999 Approbation als Zahnärztin
2000 Mitglied des zahnärztlichen Arbeitskreises Siegen (ZAAK)
2001 Promotion bei Prof. Dr. Jürgen Bauer

Seit 1999 Tätig in folgenden Praxen:
Ausbildungsassistentin in der Praxis Dr. Hartmut Gilsbach in Schmallenberg
Ausbildungsassistentin in der Praxis Dr. Ludger Schröder in Olpe
Ausbildungsassistentin in der Praxis Dr. Robert Nöbel in Attendorn
Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Martin Knebel in Bad Berleburg

Vertretungsstelle beim Kinder- und Jugendzahnärztlichen Dienst des Kreises Olpe

Seit 2014: Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Markus Hoberg